zurück zur Übersicht

Total- und Teilprothesen

Patientenfall mit Prothese

Prothese (vorher)
Prothese (nachher)
Prothese (nachher)

Wer braucht eine Teilprothese?

Wer alle Zähne verloren hat, benötigt eine Totalprothese (Vollprothese). Wem nur einige aber nicht alle Zähne fehlen, dem kann mit einer Teilprothese geholfen werden. Prothesen sind herausnehmbar, das entspricht nicht den Wünschen aller Patienten. Deshalb ist es wichtig, ggf. über Alternativen zu sprechen. Liegt nur eine Zahnlücke vor, d. h. finden sich vor und hinter der nicht zu großen Lücke noch stabil im Knochen stehende Zähne, kann eine Brücke eine festsitzende, komfortable Alternative sein. Auch mit Implantaten lassen sich Lücken minimal invasiv schließen und ermöglichen festsitzenden, komfortablen und hochgradig ästhetischen Zahnersatz. Aber auch mit einer Prothese müssen Sie nicht getrennt von Ihren Zähnen schlafen. Wir zeigen Ihnen gern die Möglichkeiten.

Wie werden Teilprothesen befestigt?

Prothesen können auf verschiedene Arten an den Restzähnen befestigt werden, damit sie sich beim Kauen und Sprechen nicht bewegen. Es gibt sichtbare und unsichtbare Befestigungsarten. Welche Möglichkeit die richtige in Ihrem speziellen Fall ist, klären wir gern in einem persönlichen Gespräch.

zurück zur Übersicht

ZAHNÄRZTE SCHLESWIG

Dr. Schimmel Dr. Kobarg

Tegelbarg 1
24837 Schleswig

praxis@zahnaerzte-schleswig.de
www.zahnaerzte-schleswig.de

Öffnungszeiten

Mo–Fr   nach telefonischer Vereinbarung

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 46 21 - 3 15 15
Route über Google Maps planen

Termine

Termine erhalten Sie telefonisch oder persönlich an unserer Rezeption. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Termine per E-Mail vergeben.

Parkplätze

Parkplätze finden Sie kostenfrei direkt vor der Praxis.